Gelassen und sicher im Stress: Stressbewältigung in Bamberg

Ob im privaten und beruflichen Bereich, im familiären oder im geschäftlichen Umfeld: Stressige Situationen treten immer wieder auf – und lassen sich auch gar nicht vermeiden. Vielmehr kommt es darauf an, richtig mit Stressmomenten und mentalen Belastungen umzugehen.

Stress und seine Folgen

Stress ist zunächst einmal nichts Schlechtes: Was gemeinhin als Stress bezeichnet wird, ist eine körperliche Reaktion auf bestimmte äußere Einflüsse. Wird eine Situation intuitiv als potenziell gefährlich eingeschätzt, reagiert der Körper mit der Ausschüttung von Hormonen. Es werden unter anderem Neuroadrenalin und Adrenalin freigesetzt, was im ersten Moment positive Auswirkungen hat: Der Körper macht sich bereit, Höchstleistung zu bringen.

Richtig dosiert kann Stress also dazu führen, dass der Mensch die optimale Leistung erbringt und sich und seine Fähigkeiten weiterentwickelt. In den meisten Fällen wird Stress jedoch zur Belastung, vor allem, wenn er chronisch wird. Während kurzfristig Stress-Symptome wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Reizbarkeit auftreten, sehen die langfristigen Stressfolgen meist verheerender aus: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Depressionen oder ein Burnout können infolge von chronischem Stress auftreten.

Das Gesundheitsförderungsprogramm basiert
auf drei aufeinander aufbauenden Säulen:

  1. Stress erkennen
  2. Stress verstehen
  3. Lernen, wie Stress bestmöglich bewältigt werden kann

Während meiner Weiterbildung als multimodale Stresstrainerin war ich bei Prof. Kaluza persönlich in der Ausbildung. Im Rahmen dieser Qualifizierung habe ich das Stressmanagement-Programm selbst durchlaufen, was mich überzeugt hat und nun die Basis meiner Gruppenkurse und Individualtrainings darstellt.

Gruppenkurse Stressbewältigung: Von der Krankenkasse bezuschusst

Meine Stressmanagement-Gruppenkurse finden in meiner Praxis in Bamberg statt. Um die bestmögliche Arbeitsatmosphäre zu schaffen, wird das Training in Gruppen mit sechs bis acht Personen realisiert. Der wesentliche Vorteil der Gemeinschaft: Die Seminarteilnehmer erkennen, dass es anderen Personen ähnlich geht. Das wirkt anregend und entlastend.

In lockerer Atmosphäre erarbeiten wir gemeinsam ein persönliches Problembewusstsein: Wann und warum tritt Stress bei jedem einzelnen auf und wie kann man dem Stress begegnen?

Wichtig: Jedem steht es offen, welche Stresssituationen angesprochen werden, wobei jeder selbst entscheidet, was und wie viel er von sich erzählt.

In weiteren Gruppensitzung finden wir dann Bewältigungsstrategien, individuell anwendbare Kompetenzen und Entspannungsübungen, mit denen Stress entgegengewirkt werden kann.

Da die Gruppenkurse Gelassen und sicher im Stress von der Prüfstelle Prävention zertifiziert sind, wird der überwiegende Teil der Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Gruppenseminare Stressbewältigung auf einen Blick:

✓ Stressmanagement und Burnout-Prävention

✓ Kleingruppen mit sechs bis acht Personen

✓ Acht Einheiten à 90 Minuten

✓ Bezuschusst von den gesetzlichen Krankenkassen

✓ Zertifiziert von der Prüfstelle Prävention

Individuelle Stressbewältigung: Einzelberatung in Bamberg

Neben den Gruppenkursen zur Stressbewältigung biete ich Ihnen ebenfalls ein Individualtraining im Rahmen eines gesundheitspsychologischen Coachings an. Die Einzelsitzungen haben den Vorteil, dass wir uns in geschützter Atmosphäre 60 oder 90 Minuten ausschließlich Ihrem Anliegen widmen können.

Als Gesundheitspsychologin und multimodale Stresstrainerin bin ich Ihre kompetente Ansprechpartnerin, wenn es darum geht, persönlichen Stress zu erkennen und nachhaltig zu reduzieren. Ich unterstütze Sie dabei, gelassener mit den Anforderungen des Alltags und mentalen Belastungen umzugehen, und zeige Ihnen Wege, den Stress zu reduzieren. Gerne stehe ich für eine telefonische Kontaktaufnahme und persönliche Erstberatung zur Verfügung.